Lisa

Über mich und Yoga

Als Psychologin und Psychotherapeutin interessiert mich schon lange, wie unterschiedlich wir Menschen unser Leben leben und erleben. Was brauchen Menschen, um sich gesund und glücklich zu fühlen, wie können sich Menschen entwickeln und wie können sie in Entwicklungsprozessen hilfreich unterstützt werden?

Nachdem ich viel verbal gearbeitet hatte, habe ich mehr und mehr den Körper mit in die Arbeit einbezogen. Für mich spricht der Körper unentwegt und ist in ständigem Dialog mit dem Kopf. 

Unabhängig davon war ich immer eine begeisterte Freizeitsportlerin, ein gutes Körpergefühl, meinen Körper in seiner Kraft, Beweglichkeit und Flexibilität zu erleben, war wichtig für mich. 

Im Yoga kann ich beides zusammenführen. Als ich vor einigen Jahren auf Yoga stieß, war ich zunächst etwas skeptisch und schaute mich gründlich in der Yogawelt um, was zu mir passen könnte.


Erst nach einigem Suchen stieß ich auf die Yoga-Art, die zum damaligen Zeitpunkt für mich stimmig war. Seither habe ich mich konsequent weiterentwickelt und schon einiges kennengelernt. Meine Ausbildung absolviere ich in Vinyasa-Yoga. Ich kombiniere Achtsamkeitselemente, Meditationen und Atemtechniken, die ich aus anderen Ausbildungen kenne. Von daher biete ich auch Achtsamkeitsyoga an und spezifische Workshops am Wochenende. Im Personal Training verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz. Im Vorgespräch werden die Entwicklungsziele festgelegt und demgemäß die Stunden aufgebaut.

Im Yoga verbindet sich so vieles: Yoga sorgt für einen guten Zugang zum eigenen Körper, zur emotionalen Verfasstheit und zur seelischen Ausgeglichenheit. Jeder Tag des Yoga/ mit Yoga ist ein anderer. 

Yoga ist eine faszinierende Entdeckungsreise zum eigenen Selbst,

zum bewussten Erleben der Einheit von

Körper, Geist und Seele. 

Kontakt

+49 (0)171 9301077

 lisa.wiescher@wiesawie.de